featured Satire Texte

Wir da oben

„Wir da oben“ müssen zusammenhalten!

„Wir da oben“, die erlauchten Künstler und Künstlerinnen, die wir die Mieten unserer schicken Lofts im Ersten Bezirk von Philosophie, Applaus und Verblendung bezahlen.

„Wir da oben“, die intellektuellen Akademiker und Akademikerinnen, die wir noch nie ein echtes Problem echter Menschen kennen lernen mussten, da wir durch unsere Milliardengagen etwas besseres sind.

„Wir da oben“, die emanzischen Feministen und Feministinnen, die wir uns von jedem Binnen-I ein neues Auto kaufen, oder uns von der Freundin/Frau/Schwester/Cousine eines kaufen lassen, weil es den Frauen schon viel zu gut geht.

„Wir da oben“, die oberlehrerhaften Bildungsfanatiker und Bildungsfanatikerinnen, die wir unseren Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen wollen, einzig um weiterhin arrogant auf die Plebs herabzublicken.

„Wir da oben“, die xenophilen Gemeinschaftsförderer und Gemeinschaftsförderinnen, die wir den eigenen Garten automatisch hassen, weil wir uns mit den Nachbarn gerne den großen Kastanienbaum teilen wollen.

„Wir da oben“, die guten Gutmenschen, die wir Stofftiere an traumatisierte Kinder verteilen, weil wir uns so mit den Illuminaten noch besser stellen als wir ohnehin schon sind.

„Wir da oben“, die linkslinken Linken, die wir alle nicht verstehen, dass die Eiernockerln unterm Hitler einfach viel besser geschmeckt haben.

NOUS SOMMES HAUTEVOLÉE!

(Hände bitte hier vors Gesicht schlagen.)

S.R.

[Achso, und: Achtung Satire! Nur zur Sicherheit.]

Advertisements

0 Kommentare zu “Wir da oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: